Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

19. Sep 2014 30

Sauber C1 beim Roßfeldrennen

Und neben dem Sauber C1 steht im Fahrerlager ............ der Sauber C2! Peter Saubers zweiter Rennwagen startete mit Dieter Kox 1973 beim "Internationalen Alpen Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden".

Sauber C1 beim Roßfeldrennen. vom 26.-28.9.2014

Das selbst konstruierte Chassis wurde von Peter Sauber aus Gitterrohrrahmen mit doppelten Dreiecksquerlenkern gebaut.
Stabilisatoren, Teleskop- und Gasdruckstoßdämpfern wurde durch Brabham-Teile ergänzt. Angetrieben wurde der C1 von einem 115 PS starken 1-Liter-4-Zylinder-Cosworth-Motor mit Trockensumpfschmierung.

Peter Sauber fuhr mit dem Wagen selbst Rennen für Sauber Motorsport und gewann 1970 die Schweizer Sportwagen-Meisterschaft. Vom C1 wurden nur zwei Stück gefertigt. Sie fuhren bis 1983 unter verschiedenen Fahrern bei internationalen Wettbewerben.

Beim Roßfeldrennen wird dieser Wagen von Max Kilchenmann pilotiert.
top 3
als bedenklich melden
Das könnte dich auch interessieren:
 
1000km.at - Club Ventielspiel Ebreichsdorf Classic Wachau Eisenstrasse Classic Moedling Classic Edelweiss Classic Gaisberg Rennen thermen-classic.at Salz und Oel
hannersbergrennen.at www.mx5.events bergfruehling-classic.de Planai Classic legendswinter-classic.de Rossfeld Rennen Goeller Classic Salzburger Rallye Club
team-neger.at Höllental Classic Ennstal Classic www.roadstertouren.at www.wadholz-classic.at 1000km.at - Club Ventielspiel bergfruehling-classic.de Gaisberg Rennen